Blaue Stunde im arktischen Ozean…

­čîŐ 3,2cm ist der Meeresspiegel im vergangenen Jahrzehnt angestiegen, 18cm im vergangenen Jahrhundert. Klingt nach nicht viel? Eins ist klar und alarmierend, das Eis schmilzt schneller.

Ôüë´ŞĆ Wann werden durch den Klimawandel Kipppunkte erreicht, an denen das ewige Eis rapide schmelzen wird? Eine ├╝bergeordnete Frage mit weitreichenden Folgen.

ԜǴŞĆ ├ťbrigens stieg der Meeresspiegel zuletzt aufgrund der generell weltweit w├Ąrmeren Temperaturen, bei denen sich Wasser wie jeder K├Ârper ausdehnt.

­čąÂ Schmilzt das arktische und antarktische Eis, sprechen wir von ca. ~70Meter Anstieg des Meeresspiegels weltweit. Der K├Âlner Dom st├╝nde zu 1/3 im Wasser.

­čĄô F├╝r das 21. Jahrhundert wird aufgrund der noch w├Ąrmeren Temperaturen ein Anstieg von 100 bis 180 Zentimetern erwartet.

Die Erd-Charta Ideenwerkstatt l├Ądt am 15. November um 19 Uhr ins Corvinushaus Warburg ein: ÔÇ×Eis mit Plastik – eine etwas andere ExpeditionÔÇť hei├čt der Vortrag, den Referentin Simone Fl├Ârke, Journalistin aus Warburg, an diesem Abend mitbringt.

Teile diesen Beitrag der Erd-Charta Ideenwerkstatt Warburg